Apleona Bauperformance GmbH

Navigation

Brandschutz

Brandschutztechnische Analyse und Gebäudebewertung

In der Betriebsphase einer Immobilie stellen sich etwa durch Nutzungs- und/oder Funktionsänderungen oder Ein- und Umbauten schnell und unbemerkt Abweichungen von der Baugenehmigung ein. Auch wenn kein Schadensfall eintritt, bleiben solche ungenehmigten Veränderungen meist nicht ohne Folgen. So können Bestandsschutzprivilegien entfallen und teure sowie aufwändige Nachrüstungen und Kompensationsmaßnahmen erforderlich sein.

Im Rahmen unserer Technischen Gebäudebewertung und Substanzanalyse prüfen und bewerten wir die baulichen und technischen Brandschutzmaßnahmen des vorbeugenden Brandschutzes auf Wirksamkeit und Erreichen der baurechtlichen Schutzziele. Vorliegende Mängelprotokolle der Behörden werden in der Bewertung berücksichtigt. Wir erarbeiten Lösungsmöglichkeiten und stimmen diese mit der Bau- und Brandschutzbehörde ab. Im Zuge von Immobilientransaktionen ist eine derartige Bewertung des vorbeugenden Brandschutzes unabdingbar. Nur so kann der Käufer nachträgliche kosten- und arbeitsintensive Sanierungsmaßnahmen vermeiden.

Zu unseren Leistungen zählen:

  • Analyse und Bewertung von Bestandsgebäuden
  • Projektmanagement Brandschutz
  • Quick-Check Brandschutzkonzepte und -planungen
  • Planung/Begleitung von Instandsetzungsmaßnahmen
  • Qualitätsüberwachung Planung, Bau und Betrieb
  • Fachbauleitung Brandschutz
  • Beratung im Bereich Brandschutz in der Betriebsphase
  • Erstellung von Brandschutzordnungen
  • Stellung von Brandschutzbeauftragten